FEESST
Flexible Endoscopic Evaluation of Swallowing with Sensory Testing
Objektive Schluckdiagnostik
 Hintergrund
Geschichte
Durchführung
Patientenwahl
 Tests im Vergleich
MBS
MBS vs. FEESST
 Praxis in USA
Stationär
Ambulant
Abrechnung

 



Legal Disclaimer

 
 
Geschichte
FEESST entwickelt von Dr.Aviv ist eine endoskopische Schluckuntersuchung, die sowohl die sensorische als auch die motorische Komponente einer Schluckstörung untersucht.
Sensorische Komponente
Es erfolgt ein Sensibilitätstest, indem dosierte Luftimpulse auf die Ariknorpel des Kehlkopfes gegeben werden und anschliessende Reaktion gemessen wird.
Motorische Komponente
Der motorische Schluckablauf wird, während der Patient verschiedene Nahrungsmittelkonsistenzen schluckt, endoskopisch verfolgt und aufgezeichnet.
 Veröffentlichungen
2002
2000-2001
1997-1999
 Instrumente
Geräte
Hersteller
 Kontakte
Email
Weitere Links

 



©
Copyright 2002